NEWS

München, 24.03.2012

Zweimal persönliche Bestleistung!

Den ersten Wettkampf in dieser Saison bestritten drei Läufer des ASV Eintracht Hamburg beim Forstenrieder Volkslauf in München. Bei zunächst schönem Wetter und einer Regendusche zum Ende konnten die Athleten im Großen und Ganzen ihre Bestleistung abrufen und liefen allesamt gute Zeiten.

So meldete sich Arnd nach fast auskurierter Krankheit und mehrwöchiger Trainingspause mit einer 45er-Zeit auf der 10 km-Runde zurück. Melf und Sven gelang es sogar ihre bisherigen persönlichen Bestleistungen zu unterbieten. Melf verbesserte sich um über eine halbe Minute und erreichte navch 53:08 Min. das Ziel. Sven folgte ihm kurz darauf mit einer Zielzeit von 54:18 Min., was eine Verbesserung seiner persönlichen Bestzeit um fast vier Minuten bedeutet.


Hier einige Eindrücke des Forstenrieder Volkslauf!

Newsarchiv