VEREIN

Gründungsmitglieder:

  • Arnd Karrenberg
  • Carolin Karrenberg
  • Björn Müller
  • Sven Karrenberg
  • Andreas Netz
  • Michael Siol
  • Madlen Patzler
  • Christian Schultze


Schon lange bevor die Hamburger Eintracht im Jahre 2009 offiziell gegründet wurde, traf man sich, um etwas gegen den wachsenden Wohlstandsbauch zu tun. Nach einiger Zeit des getrennten Laufens auf verschiedenen Volksläufen sollte die nächste Stufe erklommen werden: Der gemeinsame Start bei Meisterschaften unter einem Namen!

Hier gab es dann das erste Problem: An Meisterschaften kann man nur teilnehmen, wenn man einem eingetragenen Verein angehört und einen Startpass des Landesverbandes besitzt. Aus diesem Grunde kam die Idee auf, sich in einem gemeinsamen Sportverein zu organisieren. Am 22.11.2009 kamen die acht o.g. Gründungsmitglieder zusammen und verabschiedeten nach vorherigem regen Gedankenaustausch zum Zweck und zu den Zielen des Vereins die erste Satzung. Dies war die Geburtsstunde des ASV Eintracht Hamburg 09!

Nun mussten noch die weiteren Formalien umgestezt werden: Amtsgericht, Finanzamt, Verband! Das neugewählte Präsidium machte sich also auf den Weg zum Notar und stellte zunächst beim Amtsgericht Hamburg den Antrag auf Eintragung in das Vereinsregister. Diese Eintragung erfolgte Anfang 2010, so dass man seit diesem Zeitpunkt das Anhängsel e.V. im Namen trägt. Nachdem dann das Finanzamt Hamburg-Nord nach anfänglichen Schwierigkeiten den Verein als gemeinützig anerkannte, lagen auch die Voraussetzungen für die Aufnahme in den Sportverbänden vor.

Mittlerweile sind auch diese Aufnahmeverfahren abgeschlossen und der ASV Eintracht Hamburg 09 e.V. darf sich stolz Mitglied im Hamburger Sportbund, im Hamburger Leichtathletik-Verband sowie im Radsport-Verband Hamburg nennen. Seitdem steht dem gemeinsamen Start nichts mehr im Wege! Eindrücke von einigen unserer gemeinsamen Veranstaltungen findet Ihr in der Gallerie.

Was die Motivation zum Ausdauersport betrifft, gibt es eine gesunde Mischung im ASV. Angefangen vom Gelegenheitsradfahrer ohne Wettkampfambitionen über leistungsorientierte Altersklassenläufer bis hin zu den Mega-Ultra-Kilometerfressern, alles ist vertreten. Obwohl die Sportlerinnen und Sportler des ASV auf fast allen Strecken zu Hause sind, läßt sich ein Trend nicht verleugnen: Je länger die Strecken, desto größer sind die Erfolge.

Wer also Lust gefunden hat, den Ausdauersport mit Gleichgesinnten auszuüben, ist herzlich eingeladen, mal bei uns vorbeizuschauen und sich ggf. anzuschließen. Für Einzelheiten zu Terminen und Treffpunkten ruft uns einfach an oder kontaktiert uns per E-Mail. Wir freuen uns auf Euch!